Weiterbildung

Weiterbildung

Fachfrau/Fachmann Langzeitpflege und -betreuung
Vorbereitungskurs eidg. Berufsprüfung

Die modulare Weiterbildung richtet sich an Fachpersonen Gesundheit (FaGe) im Langzeitbereich, die erweiterte Aufgaben in der Gruppe innehaben oder neu übernehmen wollen. Weitere Berufsgruppen aus dem Bereich Pflege und Betreuung wie DN I, FA SRK, Fachfrauen/Fachmänner Betreuung (FaBe) und Hauspfleger/innen sind ebenfalls angesprochen.

In den fünf Modulen können fachliche Kompetenzen in Pflege und Betreuung von Menschen in geriatrischen, gerontopsychiatrischen und palliativen Situationen erweitert werden und Wissen und Verständnis in Anwendung und Umsetzung des Pflegeprozesses vertieft. Zudem unterstützen Lektionen in Arbeitsplanung und -organisation die Übernahme von mehr Verantwortung in der Zusammenarbeit im interprofessionellen Team.

Mehr Informationen erhalten Sie beim Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales (BfGS), Kanton Thurgau, oder bei     careum-weiterbildung   

Für die Finanzierung ist ein subjektorientiertes Finanzierungsmodell vorgesehen. Bisher geleistete Kantonsbeiträge an die Anbieter von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen (angebotsorientierte Finanzierung) werden neu in Form von Bundesbeiträgen direkt den Absolvierenden zu Gute kommen. Die Kantone haben auch zukünftig die Möglichkeit, bestimmte Angebote aus regionalpolitischen oder versorgungsrelevanten Gründen zusätzlich zu unterstützen.         Infos zur Finanzierung

Weiterbildung für Gastronomie und Küche
CURAVIVA Weiterbildung bietet aktuell verschiedene Kurse auch in der Ostschweiz an. Neugierig? Details können Sie gerne dem Flyer unter "downloads" entnehmen.

Basiskurse 2017
CURAVIVA Thurgau empfiehlt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Alters- und Pflegeheimen den Besuch dieses praxisnahen Kurses. Bei Interesse können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.
 

 

 

CURAVIVA Weiterbildung    

CURAVIVA Weiterbildung bietet praxisnahe Lehrgänge, Nachdiplomkurse und -studien, Fachkurse und Inhouse-Weiterbildungen für die ganze Schweiz an. Beratungen in allen Fachbereichen ergänzen das Angebot. Die Weiterbildungen gliedern sich in 5 Bereiche: Führung/ Management, Pflege/Betreuung, Sozialpädagogik, Gastronomie/Hauswirtschaft und Selbst-/Sozialkompetenz. Details können Sie gerne der Homepage von CURAVIVA BIldung entnehmen.
 

Massgeschneiderte Weiterbildungen für Ihre Institution könnten sein:

Inhouse Weiterbildung «Demenzkranke Menschen optimal betreuen»

Inhouse Weiterbildung «Redufix – Freiheitseinschränkende Massnahmen reduzieren»

Alle Weiterbildungsangebote finden Sie unter: www.weiterbildung.curaviva.ch/kursangebote

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie:
CURAVIVA Weiterbildung
Abendweg 1 / Postfach 6844
CH-6000 Luzern 6

Telefon:       (0041) 41 419 01 72
E-Mail:                      weiterbildung@curaviva.ch
 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln